OAIS – Wikipedia

OAIS (Open Archival Information System bzw. Offenes Archiv-Informations-System) ist ein Referenzmodell für ein dynamisches, erweiterungsfähiges Archivinformationssystem und als ISO-Standard 14721:2012 im August 2012 veröffentlicht. Version 2 erweitert den ursprünglichen ISO Standard aus dem Jahr 2003. Das OAIS Referenzmodell gilt als der wichtigste Standard für die elektronische Archivierung.

 

OAIS – Wikipedia.

agorum DMS

das DMS ist in einer community (open source-) Version sowie closed source version verfügbar.

Vergleich der open und der pro Version: link

Link zu Kundenreferenzen: Kunden-Referenzen.

Free Document Management Software – Open source document management for PHP

Free Document Management Software – Open source document management for PHP.

Alfresco:Dokumenten-Management | Enterprise Content Management | Alfresco

 

Eine weitere interessante DMS-Lösung, in der Community Edition unter der LGPL. Auch (kostenpflichtige) Enterprise-Lösung vorhanden. Mehr unter:

Dokumenten-Management | Enterprise Content Management | Alfresco.

ZUGFeRD: nationaler Rechnungsdatenstandard

ZUGFeRD: nationaler Rechnungsdatenstandard.

OTRS Agent Interface

Open Source Ticket System (Linux et.al.)

OTRS Agent Interface.

@wikipedia: Enterprise Content Management

… eine Definition und Ãœberblick: link

E-Business

mal wieder auf wikipedia einen umfangreichen, sehr guten Artikel gefunden: E-Business.

Have fun!

Dspace – The Document Management System (DMS)

Erfahrungsbericht der Einführung

Zuerst einmal natürlich die Frage: Was ist Dspace, wozu ist es da und was kann man damit machen? Hier gibt es einen link zur offiziellen Homepage von Dspace

Sobald Dspace installiert ist (wie das geht: -> homepage s.o.) müssen für die einzelnen Benutzer die Rechte entsprechend gesetzt werden. Hier die Anleitung