Raspberry Pi: Betriebstemperatur auslesen » Jan Karres

Betriebstemperatur auf dem Pi auslesen:

  • Methode 1

Möchte man eine Ausgabe, die man einfach lesen kann, so bietet sich folgendes Kommando an. Dieses gibt die Temperatur in Grad Celsius zurück.

</opt/vc/bin/vcgencmd measure_temp> Beispielsausgabetemp=46.5’C

  • Methode 2

Wenn man die Temperatur weiterverarbeiten möchte, um beispielsweise ein Script eine Mail versenden zu lassen, wenn eine bestimmte Temperatur überschritten wurde, so bietet sich folgendes Kommando eher an. Dieses gibt die Temperatur als Tausendstel in Grad Celsius zurück, jedoch ohne Benennung der Einheit Grad Celsius.

<cat /sys/class/thermal/thermal_zone*/temp> Beispielsausgabe46540

Quelle: Raspberry Pi: Betriebstemperatur auslesen » Jan Karres

GPIO Belegung raspi Pins

kleine Linksammlung zu ersten Schritten bei der HW-Programmierung des Raspi:

eine zentrale Anlaufstelle für Hardware-Fragen ist die Seite elinux.org. Die Pin-Belegung für den Raspi im Speziellen wird unter Pin Belegung Raspi gezeigt.

Link zur Pin-Belegung und Anleitung zur Ansteuerung der GPIOs mit Bild; link

Bild der Pinbelegung (Quelle: elinux.org) – woran erkenne ich wo ich zu zählen anfangen soll, wenn der Raspi so vor mir liegt 😉

RPi_P1_header

und noch der Pinbelegungsplan:

und es hört noch nicht auf; ich muss über die Farbe den Widerstand berechnen. hier eine Seite zu den Widerstands-Farbcodes: link

und die nächste Frage: Wie erkennt man +/- bei LEDs? => Bei allen 1,8 bis 10mm LED´s mit zwei Anschlussbeinchen ist am LED das längere Anschlussbeinchen immer die Anode (+).

 

… more to come..